DIE JUGENDLICHEN ALS WICHTIGSTE ZIELGRUPPE DER TABAKINDUSTRIE

Das Projekt zur Beobachtung der Marketingstrategien für Tabakprodukte ist eine Studie, mit der sich in der Schweiz erstmals alle Formen von Werbung, Verkaufsförderung und Sponsoring für Tabakwaren dokumentieren liessen, denen man im französischsprachigen Landesteil begegnet.

Die gemachten Beobachtungen zeigen, dass die Orte, an denen Werbung oder Verkaufsförderungsaktivitäten stattfinden (Musikfestivals, Discos, Kioske usw.), die eingesetzte Sprache, die Gestaltung und die verwendete Bildsprache nicht etwa dem Zufall geschuldet, sondern das Resultat minutiöser Recherchen sind. Ziel dieser konkreten Planung ist es, ein Maximum an jungen Menschen zu erreichen, indem Orte aufgesucht werden, an denen sich diese aufhalten, indem die Zigarette mit von Jugendlichen geschätzten Bezugssystemen (Party, Risikofreude, Urlaub, Flirt, Freiheit, Erfolg usw.) in Verbindung gebracht wird und indem die Jugendlichen Gelegenheit erhalten, Geschenke zu gewinnen oder in dieser Altersgruppe begehrte Erfahrungen zu machen.

Präsentationsvideo

die wesentlichen punkte

1

Tabakwerbung, -verkaufsförderung und -sponsoring beeinflussen den Konsum von Tabakwaren.

2

Tabakwerbung, -verkaufsförderung und -sponsoring sind in der französischen Schweiz omnipräsent.

3

Die eingesetzten Werbetechniken der Tabakindustrie gehören zu den kreativsten und raffiniertesten Marketingaktivitäten.

4

Mit ihren Werbekampagnen zielt die Tabakindustrie hauptsächlich auf die Jugendlichen ab.

5

Während in den meisten europäischen Ländern Tabakwerbung, -verkaufsförderung und -sponsoring gar nicht erlaubt sind, sind in der Schweiz nur Radio- und Fernsehwerbung verboten.

6

Ein umfassendes Verbot von Tabakwerbung, -verkaufsförderung und -sponsoring ist ein wirksames Mittel zur Reduktion des Tabakkonsums.

ERGEBNISSE

Zwischen Mai 2013 und Juni 2014 hat das Projektteam in zehn Beobachtungsmodulen Daten über Marketingstrategien für Tabakprodukte erhoben, erfasst und analysiert.  Unten gelangen Sie zu den zusammengefassten Ergebnissen der einzelnen Module.

Im Rahmen der Studie produziertes Informationsmaterial

Tabakwerbequiz

Quiz machen!

Präsentationsbroschüre

Download PDF

Finanzierung, Partner

Das Projekt zur Beobachtung der Marketingstrategien für Tabakprodukte wurde vom Tabakpräventionsfonds finanziert und von CIPRET-Vaud in Zusammenarbeit mit Sucht Schweiz und der Fachstelle Tabakprävention Freiburg-CIPRET umgesetzt.